Allgemeine Vertragsbedingungen

Die Allgemeinen Vertragsbedingungen, die bei der verbindlichen Buchung von Ihnen schriftlich oder per Telefax anerkannt werden, regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen als Mieter der Ferienwohnung, dem Wohnungseigentümer (Vermieter) und der WohnCompany GmbH & Co. KG als Vermittler (in den nachstehenden Vertragsbedingungen immer kurz "Vermittler" genannt). Mit Unterschrift der Buchung werden die hier genannten Vertragsbedingungen akzeptiert.

Tätigkeit des Vermittlers

Der Vermittler ist vom Vermieter (Wohnungseigentümer) bevollmächtigt, den Mietvertrag abzuschließen, ihn abzuwickeln und alle damit im Zusammenhang stehenden Rechtshandlungen und Rechtsgeschäfte vorzunehmen.

Buchung

Der Mietvertrag kommt erst zustande, wenn wir innerhalb von fünf Kalendertagen nach Absendung der Reservierungsbestätigung (es gilt das in der Reservierungsbestätigung angegebene Datum) von Ihnen eine Buchungsrückbestätigung schriftlich oder per Telefax zurückerhalten haben. Sollte es aus Zeitgründen nicht mehr möglich sein, Ihnen eine Reservierungsbestätigung zu übersenden bzw. von Ihnen eine Buchungsrückbestätigung schriftlich oder per Telefax zu erhalten, kann der Mietvertrag auch fernmündlich verbindlich geschlossen werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass pro Wohnung nur ein PKW-Stellplatz zur Verfügung steht. Im Falle des kurzfristigen Verkaufs der angemieteten Wohnung durch den Wohnungseigentümer ist der Vermittler berechtigt, eine gleichwertige Ersatzwohnung zu stellen.

Zahlung

Die auf der Buchungsbestätigung angegebene Anzahlung in Höhe von 20 % des Gesamtpreises ist innerhalb von 14 Tagen nach Buchung fällig. Der Restbetrag ist bis 14 Tage vor Anreise zu überweisen oder am Tag der Anreise in unserem Büro zu entrichten. Der Vermittler akzeptiert keine Kreditkarten. Bitte geben Sie bei Überweisung die Vorgangsnummer im Verwendungszweck an. Bettwäsche und Handtücher sind im Gesamtpreis nicht enthalten, können aber separat gegen Gebühr geliehen werden. Auf Wunsch werden die Betten bei Vorbestellung auch gerne bezogen. Mit der Buchung erhalten Sie einen Reisesicherungsschein, der bis zu Ihrer Abreise aufzubewahren ist.

Stornierung

Bei einem Rücktritt bis 42 Tage vor dem Anreisetag entstehen Stornierungsgebühren in Höhe von 10 % des Mietpreises (mindestens jedoch 35,00 Euro), die nicht erstattet werden. Ab dem 41. Tag vor dem Anreisetag ist der volle Mietpreis fällig, sofern keine anderweitige Vermietung erfolgen kann. Die Stornierung soll in jedem Falle schriftlich erfolgen. Wir empfehlen in Ihrem Interesse den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung.

An- und Abreisezeiten / Schlüsselübergabe

Bei Anreise von Montags bis Freitags erfolgt die Schlüsselübergabe von 15.00 bis 17.00 Uhr, samstags von 14.00 bis 16.00 Uhr sowie Sonn- und Feiertags von 13.00 bis 14.00 Uhr. In besonderen Fällen an Spitzentagen kann es auch zu Verzögerungen kommen. Am Abreisetag ist die Ferienwohnung bis spätestens 10.00 Uhr zu räumen. Ausnahmen können nur nach Absprache erfolgen. Die Schlüsselübergabe erfolgt in unserem Büro in der Cuxhavener Str. 81.

Allgemeine Verpflichtungen

Für Sie und Ihre Begleitpersonen gilt die in der Ferienwohnung ausliegende Hausordnung. Sie und Ihre Begleitpersonen verpflichten sich, die Ferienwohnung und das darin befindliche Inventar pfleglich zu behandeln. Alle Inventargegenstände, die während des Aufenthaltes beschädigt wurden oder abhanden gekommen sind, müssen von Ihnen ersetzt werden, ebenso haben Sie für Sachbeschädigungen innerhalb der Wohnung aufzukommen.

Verlust des Wohnungsschlüssels

Die Ferienwohnanlage hat eine zentrale Schließanlage. Verlieren Sie oder eine Begleitperson einen Schlüssel, dann haben Sie die Kosten für einen Ersatzschlüssel zu tragen. Der Vermittler und der Ferienwohnungseigentümer sind berechtigt, die Kosten für ein zu dieser Schließanlage passendes neues Schloss einschließlich Schlüssel und Einbaukosten zu verlangen.

Haftung

Weder der Vermittler noch der Eigentümer der Wohnung übernehmen eine Haftung
a) bei Verlust und Diebstahl von Gegenständen sowie Sachbeschädigungen an Gegenständen, die vom Mieter eingebracht wurden
b) bei Diebstahl und Sachbeschädigung von bzw. an Kraftfahrzeugen, Krafträdern, Fahrrädern u. ä. des Mieters, auch wenn diese auf dem vorgesehenen Parkplatz abgestellt sind.
Die Haftung des Vermittlers oder des Eigentümers der Wohnung bleibt bestehen, sofern Schäden auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Vermittlers oder Eigentümers der Wohnung oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Vermittlers oder Eigentümers der Wohnung beruhen.

Haustiere

Das Mitbringen von Haustieren ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Vermittler zulässig.

Sonstiges

Die Kurtaxe der Stadt Cuxhaven wird bei Anreise durch uns gesondert mit Ihnen abgerechnet.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Cuxhaven.